Navigation überspringenSitemap anzeigen

Gartentrends

Nachhaltigkeit und klimafreundlich mit regionalen Natursteinen

Steine als Gestaltungselement im Garten liegen im Trend. Sie sorgen für Urlaubsflair rund ums Haus. Nachhaltigkeit, Klimafreundlichkeit und Regionalität sind nicht nur bei Lebensmitteln, sondern inzwischen auch im Garten- und Landschaftsbau wichtige Themen der Zeit.

Die zahllosen Kombinationsmöglichkeiten, die der regionale Naturstein beispielsweise mit Holz, Stahl und verschiedenen Pflanzen bietet, machen ihn zu einem flexiblen Bauelement, das in vielen Fällen aus einem nahe gelegenen Steinbruch für uns Landschaftsgärtner beziehbar ist.

Ob Trockenmauern, Krustenplatten, Einfassungen, Sitzelemente, Quellsteine, Platten und Pflastersteine: Natursteine aus regionaler Produktion bieten fast grenzenlose Möglichkeiten, um aus dem regionalen Garten einen Rückzugs- und Erholungsort zu machen.

Granit, Sandstein, Porphyr, Travertin, Jura- oder Muschelkalk - nahezu jeder Stein kann bei der Verschönerung des Gartens zum Einsatz kommen. Wir verwenden z.B. mit Vorliebe einen fränkischen Muschelkalk, dessen Einbau Sie in unseren Bilddokumenten unter Referenzen finden können.

Gegenüber Import-Gestein bietet der regionale Naturstein etliche Vorteile. Er ist äußerst widerstandsfähig und langlebig und für die hiesigen klimatischen Bedingungen geeignet.

Eine Studie hat ergeben, dass die Verwendung von regionalen Natursteinen ein hohes Einsparpotenzial an Treibhausgasen z.B. CO2 ergibt. Das ist ja auch verständlich, da große Transportwege die CO2 Bilanz deutlich verschlechtern und deshalb aus der Sicht des Klimaschutzes bedenklich sind.

Ein blühender Vorgarten? Nichts leichter als das!

Grüne Vorgärten sind lebendig und abwechslungsreich. Sie sind Ihre "grüne Visitenkarte" und das Beste: Mit einer professionellen Pflanzenauswahl sind sie überraschend pflegeleicht.

Bepflanzte Vorgärten sind gut:

  • weil sich Bodendecker und Stauden ausbreiten und Unkräutern keinen Platz lassen.
  • für Vögel und Insekten, wie Schmetterlinge oder Bienen, denn sie bieten ihnen lebenswichtige Nahrung und Lebensraum.
  • für ein herzliches Willkommen, denn sie empfangen uns mit lebendigen Pflanzen, fröhlichen Farben und herrlichem Duft.
  • für eine Überraschung, denn zu jeder Jahreszeit zeigen sie sich von einer anderen, beeindruckenden Seite.
  • für uns, denn sie binden Feinstaub, reinigen die Luft und produzieren Sauerstoff.
  • für das Klima, denn sie kühlen an heißen Sommertagen die Luft, indem sie über die Blätter Wasser verdunsten.

Sind Sie überzeugt?

Dann sprechen Sie uns an.

Bepflanzter Vorgarten
Bepflanzter Vorgarten
Muster im Weg
Sommerblume
Hönes und Müller GmbH
Zum Seitenanfang